Mit Terry Reintke (26 Jahre) schicken wir als GRÜNE JUGEND NRW eine junge Kandidatin auf einem aussichtsreichen Platz ins Rennen um den Einzug in das Europaparlament!

Vorstellung Terry Reintke

 

Bei der nächsten Europawahl 2014 werde ich auf der Liste der Grünen kandidieren – mit der Unterstützung meines Kreisverbandes in Gelsenkirchen, der europäischen Grünen Jugend (FYEG), der Grünen Jugend, der Grünen Jugend NRW und der Grünen NRW.

1987 wurde ich im schönen Gelsenkirchen im Ruhrgebiet geboren. Als ich 14 Jahre alt war, begann ich mich mehr und mehr für Politik zu interessieren– Vor allem vor dem Hintergrund der Debatte um den Irakkrieg und den Bau eines Kohlekraftwerks in Datteln in der Nähe meines Wohnorts Polsum. Zusammen mit meiner Schwester Sophia und anderen jungen Menschen aus der Gegend gründeten wir eine Basisgruppe der Grünen Jugend und diskutierten über Themen wie Energiepolitik, machten Aktionen zu Frauen- und Genderthemen und demonstrierten gegen Nazis.

Nachdem ich mit der Schule fertig war, bin ich dann nach Berlin gegangen, um an der Freien Uni Politikwissenschaft zu studieren. Während meines Studiums habe ich auch ein wunderbares Erasmus-Jahr in Edinburgh, der schottischen Hauptstadt, verbringen dürfen. Auch wenn ich bereits vorher europapolitisch sehr interessiert war, habe ich nach der Zeit in Großbritannien noch intensiver anfangen, mich bei der Federation of Young European Greens (FYEG) zu engagieren.

2010 wurde ich in den Vorstand von FYEG gewählt und ab 2011 war ich Ko-Sprecherin zunächst gemeinsam mit dem Luxemburger Nic Schaefers und im zweiten Jahr meiner Sprecherinnenzeit mit dem Österreicher Jakob Schwarz.

Von 2011 bis 2013 war ich im Bundestag als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Ulrich Schneider tätig.