Auf ihrer Landesmitgliederversammlung, die am 26. April 2009 in der Jugendherberge Porta Westfalica stattfand, hat die GRÜNE JUGEND NRW einen umfassenden Beschluss zum Thema Energiepolitik gefasst. Dazu erklären Verena Schäffer und Eike Block, SprecherInnen der GRÜNEN JUGEND NRW: “Verantwortungsbewusste und zukunftsfähige Energiepolitik ist nur mit 100 Prozent Erneuerbaren möglich. Durch Investitionen in Energieeffizienz und in […]

Verantwortungsvolle Energiepolitik muss eine sichere und bezahlbare Versorgung, effiziente Nutzung sowie Klima- und Umweltverträglichkeit leisten. Der Zugang zu Ressourcen muss für alle gewährleistet sein. Derzeit sind die meisten Industriestaaten auf Rohstoffimporte zur Energieerzeugung angewiesen, so importiert Deutschland mittlerweile über 70 Prozent der Energierohstoffe. Das Konsumbedürfnis der Gesellschaft steigt aber tendenziell weiter, womit auch die Nachfrage […]

Um die Partizipation von Kindern und Jugendlichen ist es im Moment schlecht gestellt: Wichtige stadtplanerische Entscheidungen, Schul- und Bildungspolitik und die Kinder- und Jugendpolitik werden meist ohne die direkt Betroffenen gestaltet. Um eine breiter Repräsentanz der Jugend zu ermöglichen, tritt die GRÜNE JUGEND NRW für die Senkung des Wahlalters auf 14 Jahre ein. Zurzeit sprechen […]

Pressemitteilung zu Vereinsverbot Zu dem heutigen Vereinsverbot der Heimattreuen Deutschen Jugend (HDJ) erklärt Verena Schäffer, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND NRW: “Das Verbot der HDJ war überfällig. Die völkisch-nationalistische Jugendorganisation stand nicht zuletzt aufgrund von Personenüberschneidungen in der Tradition der Wiking Jugend (WJ), die bereits 1994 wegen ihrer Wesensverwandtschaft mit der NSDAP und der Hitler-Jugend verboten […]