Der Landesvorstand wird beauftragt, sich auf der Grundlage der Selbstverpflichtung „Faires Praktikum“ (siehe unten) der grünen Bundestagsfraktion für eine Selbstverpflichtung der grünen Landtagsfraktion und allen weiteren grünen Fraktionen in NRW einzusetzen.

Die Grüne Jugend NRW fordert die Abgeordneten der grünen Landtagsfraktion auf, sich für eine Selbstverpflichtung „Faires Praktikum“ und für eine damit verbundenen PraktikantInnenvergütung auf der Grundlage der erarbeiteten Mindeststandards der grünen Bundestagsfraktion auszusprechen und diese zeitnah umzusetzen.

Weiter fordert die Grüne Jugend NRW alle Grünen Fraktionen, Orts-, Kreis- und Bezirksverbände und Grüne Gruppierungen in NRW, die PraktikantInnen beschäftigen, auf, eine auf ihre Gruppierung angepasste Selbstverpflichtung „Faires Praktikum“ auszuarbeiten und umzusetzen.

Beschlussfassung der Landesmitgliederversammlung am 29.4.2007 in Dortmund