Die Heinrich Böll Stiftung hat ein tolles Angebot für euch: Eine Reise für junge Menschen nach Warschau- Einsatz für eine klimabewusste, geschlechtergerechte, offene Gesellschaft im europäischen Kontext. Wie setzen sich junge Menschen in Europa für Demokratie, Menschenrechte und Klima ein? Wie geht es (neuen und alten) progressiven Bewegungen für eine klimabewusste, offene, gleichberechtigte Gesellschaft in Zeiten, […]

Die Bundesregierung hat das Klimajahr 2019 ausgerufen. Und wer von der Klimakrise spricht, muss auch über Landwirtschaft sprechen. Der Agrarsektor ist weltweit für die Hälfte aller Klimagasemissionen verantwortlich. Doch nicht nur die Klimakrise wird durch die Art und Weise, wie wir auf dieser Welt Landwirtschaft betreiben, befeuert. Auch das Artensterben wird durch konventionelle Landwirtschaft maßgeblich […]

Kommt zum Diskussionsforum „Klimaschutz auf den Teller“ in Dortmund! Die Böden werden durch Monokulturen ausgelaugt, das Grundwasser von Nitrat belastet und durch den Klimawandel erleben wir länger anhaltende und häufigere Dürreperioden. Zudem nimmt die Artenvielfalt, bedingt durch den Einsatz von giftigen Pestiziden, die Insekten wie Bienen töten, mit rasanter Geschwindigkeit ab. Die Zustände in der […]

Wir möchten frischen, GRÜNEN Wind in die Räte bringen. In dem Rahmen eines Bildungswochenendes veranstalten wir dafür ein vielfältiges Programm, das von Referent*innen der Grünen Jugend und der GAR gemeinsam gestaltet wird. Eine aktuelle Recherche von WDR Lokalzeit belegt, dass die Ratsmitglieder in NRW überproportional zu älteren Generationen gehören: Von den 87% erfassten Ratsmitgliedern sind […]