Beschlüsse

Die Beschlüsse werden von den Mitgliedern der GRÜNEN JUGEND NRW auf den Landesmitgliederversammlungen gefasst. Sie geben den Rahmen für unseren politischen Aktivismus, machen unsere Positionen zu bestimmten Themen deutlich und geben dem Landesvorstand Richtlinien für seine tägliche Arbeit.
14. März 2021

BEGRENZUNG VON LÄNGE UND UMFANG VON VERABSCHIEDUNGEN AUF VERANSTALTUNGEN DER GJ NRW

Die Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND NRW möge beschließen, den Landesvorstand damit zu beauftragen, für Verabschiedungen auf Landesmitgliederversammlungen ein neues Konzept zu entwerfen und dieses spätestens mit dem nächsten Rechenschaftsbericht vorzustellen, bevorzugt jedoch schon früher. Insbesondere sollen bei der Erstellung dieses Konzepts in der Vergangenheit zeitlich ausufernde Verabschiedungen, die zu Lasten anderer Programmpunkte auf Landesmitgliederversammlungen gingen, […]

Weiterlesen →
14. März 2021

Unser Prozess für die Bundestagswahl 2021

Die Zusammensetzung des Bundestages bestimmt die Bundesregierung und damit ob Fragen wie die Klimakrise, Geflüchtetenpolitik, und soziale Ungerechtigkeit endlich global gedacht und effektiv angegangen werden. Genau deswegen ist es wichtig, dass wir als GRÜNEN JUGEND NRW diese Wahl mitgestalten. Wir sehen es als unsere Aufgabe, bei der Listenaufstellung unsere Votenträger*innen und junggrüne Kandidat*innen zu unterstützen, […]

Weiterlesen →
29. November 2020

Rodungsstopp im Rheinischen Revier & Dannenröder Wald sofort! #DanniBleibt #LuetziBleibt

Im Angesicht der Klimakrise müssen wir die Erderhitzung auf 1,5 Grad begrenzen. Weder der Neubau von Autobahnen, noch die Forcierung von Zwangsumsiedlungen und Zerstörung der Infrastruktur, um den Weg für die Braunkohlebagger frei zu machen, sind damit in Einklang zu bringen. Die Aktivist*innen im Dannenröder Wald sowie in Unser Aller Wald und den bedrohten Dörfern […]

Weiterlesen →
29. November 2020

Antrag zur Informationssammlung bzg. der Streichung des Mindestalters der Mitgliedschaft

Der Landesvorstand der Grünen Jugend setzt sich, wegen der Diskussionen der letzten Jahre, aktiv mit der Lösungsfindung der Alterssenkung auseinander. Dabei soll die Informationssammlung bis zur nächsten LMV stattfinden.   Folgende Punkte sollen beleuchtet werden und nach Lösungsansätzen gesucht werden: Wie andere Basisgruppen und Bundesländer die Streichung des Mindestalters umsetzten, welche Auswirkungen das auf LMVs […]

Weiterlesen →
29. November 2020

Antrag zur Prüfung inklusiverer Gestaltung der LMV durch digitale Teilhabe

In Zeiten von Corona haben wir uns nicht mehr bei Präsenztreffen gesehen, sondern häufig auf Onlineformaten oder in TelKos. Dabei haben wir nicht nur uns und unsere Mitmenschen geschützt, sondern auch Menschen der Risikogruppe digitale und somit soziale Teilhabe ermöglicht. Die Grüne Jugend NRW betrachtet sich als inklusive und offene Organisation. Deswegen soll die Erfahrung […]

Weiterlesen →
10. Februar 2020

Menschenrechte dürfen nicht länger Profitinteressen von Unternehmen untergeordnet werden – Lieferkettengesetz jetzt!

Als es im Jahr 2013 in einer Textilfabrik in Bangladesch zum Einsturz kam, gingen Bilder von Trümmern der Fabrik und verzweifelten Überlebenden um die Welt. Als ein paar Stunden nach dem Unglück bekannt wurde, dass auch deutsche Textilhersteller*innen dort produzierten, fühlte sich die Kleidung an unseren Körpern ganz anders an. Aber was können die Konsument*innen […]

Weiterlesen →
10. Februar 2020

Wind, Sonne und Speichertechnik, statt Steinkohle-Comeback und Dinosaurierreanimation – Wir lassen uns unsere Zukunft nicht verdatteln!

Vor einem Jahr hat die Kohlekommision einen Kompromiss für den Kohleausstieg vorgelegt, der anknüpfungspunkte für den Erhalt des Hambacher Waldes sowie den aller von den Tagebauen bedrohten Dörfer bot, klimapolitisch jedoch eine Absage an das Pariser Klimaschutzabkommen erteilte. Nun liegt der so genannte Kohlekompromiss zwischen der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Kohle-Länder auf dem Tisch […]

Weiterlesen →
13. November 2019

Private Wohnungsgesellschaften de-privatisieren – bezahlbaren Wohnraum wahren und schaffen

Die GRÜNE JUGEND NRW fordert, dass Wohnungen von großen privaten, profitorientierten Wohnungsgesellschaften innerhalb Nordrhein-Westfalens in Gemeineigentum überführt werden. Die Wohneinheiten werden durch Landesgesetz gemäß Artikel 15 Grundgesetz vergesellschaftet. Diese Gesellschaft soll gemeinwohlorientiert sein und unter Mitarbeit der Bewohner*innen demokratisch organisiert werden. Die betroffenen Unternehmen werden unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Eigentümer*innen […]

Weiterlesen →
30. Juli 2019

Kontoführung nachhaltig gestalten

Der Landesvorstand verpflichtet sich den Wechsel des Girokontos zu einer nachhaltigen Bank zu evaluieren. Dazu wird im ersten Schritt versucht ein Tagesgeldkonto bei einer nachhaltigen Bank zu eröffnen. Der Landesvorstand wird auf der Sommerlandesmitgliederversammlung 2021 einen Evaluationsbericht vorstellen, indem mindestens vier Alternativen mit dem Ziel des Wechsel des Girokontos zu einer nachhaltigen Bank bis spätestens […]

Weiterlesen →