Fördertag für migrantisierte Mitglieder der GRÜNEN JUGEND NRW 2024

 

Die Europawahlergebnisse sind da und auch wenn der Rechtsruck erwartbar war, ist er beängstigend. Von Rechtem Gegröle auf Sylt über Abschiebefantasien im Bundestag und alltäglichen Anfeindungen – so kann es nicht weitergehen!

Wir kämpfen weiter für ein gerechtes Morgen – und zwar für alle Menschen. Aber wo findet dieser Kampf für Veränderung eigentlich statt? Der erste Gedanke ist häufig: Staat und Parlament. Aber warum ist das eigentlich so und wie hängt der Staat damit zusammen, wie unsere Gesellschaft organisiert ist? Wo liegen Spielräume von Parlamenten und was ergibt sich daraus für uns?

Im Rahmen des Fördertages für migrantisierte Mitglieder wollen wir zusammenkommen und uns zu genau diesen Fragen austauschen, gemeinsam lernen und politische Strategien entwickeln.

Du hast Bock auf Vernetzung, strategische Debatten und ein nices Bildungsangebot? Dann solltest du den Fördertag für migrantisierte Mitglieder am 13. Juli 2024 nicht verpassen. Meld dich jetzt hier an!

Wir fragen dein Geschlecht im Zuge unseres Beschlusses für ein Gender Budgeting ab. Du kannst auch "keine Angabe" auswählen.
Bitte prüfe deine Angabe sorgfältig, damit wir dich auch erreichen können.
Wir werden auf der Veranstaltung gemeinsam Mittagessen. Solltest du Lebensmittelunverträglichkeiten haben, trage das bitte hier ein.
Bitte gebe an, ob du einen barrierefreien Zugang benötigst.
Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 66


← zurück