Header-Bild
GRÜNE JUGEND NRW
jung. grün. stachlig.

Antirassismus

Ob in Hanau, Halle oder im Fall Walter Lübcke: rechtsextreme Gewalttaten nehmen zu und rassistische, antisemitische, menschenfeindliche Gruppen und Parteien finden immer mehr Zuspruch. Wir leben in einer Zeit, in der wir das nicht stillschweigend hinnehmen dürfen. Unser Widerstand ist gefragt! Deshalb laden wir euch hiermit zu unserem digitalen Antifa-Kongress ein! Von Freitag bis Sonntag […]

Die Heinrich Böll Stiftung hat ein tolles Angebot für euch: Eine Reise für junge Menschen nach Warschau- Einsatz für eine klimabewusste, geschlechtergerechte, offene Gesellschaft im europäischen Kontext. Wie setzen sich junge Menschen in Europa für Demokratie, Menschenrechte und Klima ein? Wie geht es (neuen und alten) progressiven Bewegungen für eine klimabewusste, offene, gleichberechtigte Gesellschaft in Zeiten, […]

Die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn hatte politische Jugendverbände zu einem „Kandidaten-Duell“ am 16. Mai in die Universität Bonn eingeladen. Darunter auch die Junge Alternative. Die GRÜNE JUGEND NRW und andere Jugendverbände haben sich daraufhin dazu entschlossen, nicht an dem Duell teilzunehmen. Der Termin wurde gestern offiziell abgesagt. Da der öffentliche Wortlaut der E-Mail-Absage […]

Bis zu 18 Monate Haft, ohne eine Straftat begangen zu haben. Das ist die Realität vieler Geflüchteter, die in Abschiebehaft sitzen. Was ist Abschiebehaft eigentlich? Abschiebehaft bedeutet, dass die Ausländerbehörden oder die Bundespolizei geflüchteten Menschen vor der Abschiebung die Freiheit entziehen. Die Haft ist geregelt in §62 des Aufenthaltsgesetzes. Demnach können Geflüchtete in Schutzhaft genommen […]