Header-Bild
GRÜNE JUGEND NRW
jung. grün. stachlig.

Beschlüsse

Die Beschlüsse werden von den Mitgliedern der GRÜNEN JUGEND NRW auf den Landesmitgliederversammlungen gefasst. Sie geben den Rahmen für unseren politischen Aktivismus, machen unsere Positionen zu bestimmten Themen deutlich und geben dem Landesvorstand Richtlinien für seine tägliche Arbeit.

  Wir als GRÜNE JUGEND NRW kämpfen für linke und progressive Mehrheiten. Denn die Konservativen waren lange genug an der Macht, es ist Zeit für einen Wechsel. In vielen Ländern gewinnen rückwärtsgewandte, rechteoder autokratische Positionen an Einfluss. Lange erkämpfte Freiheiten wurden rückgängig gemacht, Grenzen werden immer unüberwindbarer, Nationalismus ist wieder salonfähig und das Patriarchat schlägt […]

  Schüler*innen von heute sind mehr als die Leistungsträger*innen von morgen. In aller erster Linie sind sie junge Menschen, die viel zu gewinnen und eine ganze Welt zu entdecken haben. Bildung kann sie dazu ermächtigen, sich in ihr selbstbestimmt und sicher zurechtzufinden. Stück für Stück können sie ihre eigenen Fähigkeiten, Talente und Handlungsspielräume erkunden und […]

Lohnarbeit war in der Geschichte für die allermeisten Menschen, die allermeiste Zeit ausschließlich ein notwendiges Übel um ihr physisches Überleben zu sichern. Gewerkschaften und sozialen Bewegungen ist es gelungen, Sicherungsysteme zu erstreiten, die der Existenzangst bei einem Jobverlust entgegenwirken, aber eine arbeitsfreie Zeit in Würde, gibt es auch gegenwärtig nur für Menschen, die entweder geerbt […]

Die Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND NRW möge beschließen, den Landesvorstand damit zu beauftragen, für Verabschiedungen auf Landesmitgliederversammlungen ein neues Konzept zu entwerfen und dieses spätestens mit dem nächsten Rechenschaftsbericht vorzustellen, bevorzugt jedoch schon früher. Insbesondere sollen bei der Erstellung dieses Konzepts in der Vergangenheit zeitlich ausufernde Verabschiedungen, die zu Lasten anderer Programmpunkte auf Landesmitgliederversammlungen gingen, […]

Die Zusammensetzung des Bundestages bestimmt die Bundesregierung und damit ob Fragen wie die Klimakrise, Geflüchtetenpolitik, und soziale Ungerechtigkeit endlich global gedacht und effektiv angegangen werden. Genau deswegen ist es wichtig, dass wir als GRÜNEN JUGEND NRW diese Wahl mitgestalten. Wir sehen es als unsere Aufgabe, bei der Listenaufstellung unsere Votenträger*innen und junggrüne Kandidat*innen zu unterstützen, […]

Wir machen NRW krisenfest! Seit über einem halben Jahr haben wir nun schon mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Mittlerweile sind wir in einer zweiten Phase des Wachstums. Voraussichtlich konnten die härteren Kontaktbeschränkungen das Wachstum stoppen, aber ob von einem Rückgang zu reden ist, bleibt noch offen.   Und natürlich ist auch Nordrhein-Westfalen sehr stark betroffen. […]

Im Angesicht der Klimakrise müssen wir die Erderhitzung auf 1,5 Grad begrenzen. Weder der Neubau von Autobahnen, noch die Forcierung von Zwangsumsiedlungen und Zerstörung der Infrastruktur, um den Weg für die Braunkohlebagger frei zu machen, sind damit in Einklang zu bringen. Die Aktivist*innen im Dannenröder Wald sowie in Unser Aller Wald und den bedrohten Dörfern […]

Der Landesvorstand der Grünen Jugend setzt sich, wegen der Diskussionen der letzten Jahre, aktiv mit der Lösungsfindung der Alterssenkung auseinander. Dabei soll die Informationssammlung bis zur nächsten LMV stattfinden.   Folgende Punkte sollen beleuchtet werden und nach Lösungsansätzen gesucht werden: Wie andere Basisgruppen und Bundesländer die Streichung des Mindestalters umsetzten, welche Auswirkungen das auf LMVs […]

In Zeiten von Corona haben wir uns nicht mehr bei Präsenztreffen gesehen, sondern häufig auf Onlineformaten oder in TelKos. Dabei haben wir nicht nur uns und unsere Mitmenschen geschützt, sondern auch Menschen der Risikogruppe digitale und somit soziale Teilhabe ermöglicht. Die Grüne Jugend NRW betrachtet sich als inklusive und offene Organisation. Deswegen soll die Erfahrung […]

Die Grüne Jugend NRW beauftragt den Vorstand der Grünen Jugend NRW mit folgender Aufgabe: Der Vorstand entwickelt einen Antrag zur nächsten Landesmitgliederversammlung. Mit diesem Antrag soll ein sogenanntes Gender Budgeting eingeführt werden. Das heißt, die Überprüfung aller Posten im Haushalt und aller Finanzbeschlüsse auf ihre geschlechtsspezifischen Auswirkungen für die Gruppe der Frauen, inter*, nichtbinären, trans* […]

Nach der gescheiterten Fusion mit dem indischen Stahlkonzern Tata Steel hat ThyssenKrupp in der letzten Woche einen Abbau von rund 6000 Stellen beschlossen. Mit zehntausenden Beschäftigten im Ruhrgebiet ist auch hier für viele Angestellte die Zukunft ungewiss. Betriebsbedingte Kündigungen soll es vorerst nicht geben, ganze Standorte wie das Warmbreitwerk in Bochum sollen aber geschlossen und […]

Ende September 2019, knapp sechs Wochen nach dem Anschlag von Halle, hat das Berliner Finanzamt der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN – BdA) den Status der Gemeinnützigkeit entzogen. Damit entschied es anders als das Finanzamt Oberhausen-Süd, welches kurz davor noch auf der gleichen Grundlage, nämlich der Erwähnung im […]

Als es im Jahr 2013 in einer Textilfabrik in Bangladesch zum Einsturz kam, gingen Bilder von Trümmern der Fabrik und verzweifelten Überlebenden um die Welt. Als ein paar Stunden nach dem Unglück bekannt wurde, dass auch deutsche Textilhersteller*innen dort produzierten, fühlte sich die Kleidung an unseren Körpern ganz anders an. Aber was können die Konsument*innen […]

Vor einem Jahr hat die Kohlekommision einen Kompromiss für den Kohleausstieg vorgelegt, der anknüpfungspunkte für den Erhalt des Hambacher Waldes sowie den aller von den Tagebauen bedrohten Dörfer bot, klimapolitisch jedoch eine Absage an das Pariser Klimaschutzabkommen erteilte. Nun liegt der so genannte Kohlekompromiss zwischen der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Kohle-Länder auf dem Tisch […]

Für uns stellt die Bildungsarbeit einen elementaren Schwerpunkt in unserer Arbeit dar. Als politischer Jugendverband ist es unser Anliegen, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben verschiedene Meinungen ausbilden zu können und diese immer wieder kritisch reflektieren, anpassen und verändern zu können. Dies stellt eine dauerhafte Aufgabe unseres Verbandes dar und stellt uns immer wieder vor […]

Die GRÜNE JUGEND NRW fordert, dass Wohnungen von großen privaten, profitorientierten Wohnungsgesellschaften innerhalb Nordrhein-Westfalens in Gemeineigentum überführt werden. Die Wohneinheiten werden durch Landesgesetz gemäß Artikel 15 Grundgesetz vergesellschaftet. Diese Gesellschaft soll gemeinwohlorientiert sein und unter Mitarbeit der Bewohner*innen demokratisch organisiert werden. Die betroffenen Unternehmen werden unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Eigentümer*innen […]

Still Not Loving Polizeigesetz NRW Nach dem freiheits- und grundrechtsfeindlichen Neuen Polizeigesetz NRW, das im Dezember 2018 mit den Stimmen von CDU, FDP und SPD verabschiedet wurde, plant die Landesregierung mit dem 7. Änderungsgesetz zum Polizeigesetz NRW erneut eine Verschärfung des Polizeirechts. Bodycams? Nein Danke! Eine Maßnahme, die durch das neue Polizeigesetz in Kraft treten […]

Über 120 junge Menschen haben sich am vergangenen Wochenende mit kommunalpolitischen Themen beschäftigt – die Kommunalwahlen 2020 fest im Blick. In den Leitanträgen zur Kommunalwahl 2020 ging es unter anderem um die Themen Mobilität der Zukunft und Kinderbetreuung. Dazu Lena Zingsheim Sprecherin der Grünen Jugend NRW: „Uns ist es in Hinblick auf die kommenden Wahlen […]