Header-Bild
GRÜNE JUGEND NRW
jung. grün. stachlig.

Antisemitismus

In vielen Städten ist die AfD in Fraktionsstärke in den Räten vertreten. Deswegen haben wir uns Anika Taschke eingeladen, welche im April 2019 zusammen mit Tilo Giesbers die Publikation „Rät*innen gegen Rechts – Umgang mit Rechten in kommunalen Gremien“ veröffentlicht hat. Anika ist  Referentin für Zeitgeschichte und historisch-biographisches Lernen bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung und wird einen Online-Workshop über den […]

Ob in Hanau, Halle oder im Fall Walter Lübcke: rechtsextreme Gewalttaten nehmen zu und rassistische, antisemitische, menschenfeindliche Gruppen und Parteien finden immer mehr Zuspruch. Wir leben in einer Zeit, in der wir das nicht stillschweigend hinnehmen dürfen. Unser Widerstand ist gefragt! Deshalb laden wir euch hiermit zu unserem digitalen Antifa-Kongress ein! Von Freitag bis Sonntag […]

Die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn hatte politische Jugendverbände zu einem „Kandidaten-Duell“ am 16. Mai in die Universität Bonn eingeladen. Darunter auch die Junge Alternative. Die GRÜNE JUGEND NRW und andere Jugendverbände haben sich daraufhin dazu entschlossen, nicht an dem Duell teilzunehmen. Der Termin wurde gestern offiziell abgesagt. Da der öffentliche Wortlaut der E-Mail-Absage […]

Der NSU hat als neonazistische terrroristische Vereinigung zwischen 2000 und 2007 mehrere Morde quer durch Deutschland an mindestens 9 Mitbürger*innen mit Migrationshintergrund und einer Polizistin verübt. Zahllose weitere Verbrechen wie Sprengsoffanschläge und Raubüberfälle gehen auf Konto des Terrors, mit dem der NSU die Bundesrepublik überzogen hat. Die bislang bekannten Mitglieder des NSU, Uwe Bönhard, Uwe […]