We’re here. We’re queer. Get used to it! Warum passt in unserem gesellschaftlichen Bild Queer nicht in den Islam? Wie erkennen wir islamfeindliche Narrative? Welche Erfahrungen macht man als queere Person und Muslim?

Wann? 09. Juni, 19:00 Uhr, Online

Mit Marco Linguri wollen wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen und darüber sprechen, wie wir den Kampf um Gerechtigkeit intersektional gestalten.

Marco ist Vorstandsmitglied beim Liberal Islamischer Bund e.V. Im Interview mit der SZ stellt er sich selber so vor; „Ich bin Marco Linguri, komme aus der Nähe von Frankfurt, habe Romanistik studiert, aber was die meisten Menschen an mir interessant finden, ist, dass ich trans und muslimisch bin.“

Hier geht es zur Anmeldung.