Polizei – dein Freund und Helfer? Diskussion mit Michael Röls und Georg Kurz

Am 08. August wurde ein 16-jähriger Mann durch einen Polizeieinsatz in Dortmund getötet. Die Ermittlungen laufen noch, aber es gibt Kritik.
Deswegen wollen wir nun diskutieren:
⁃ Was ist passiert und wie laufen die Ermittlungen? Wie sollten sie aussehen?
⁃ Ist es dieser Fall Teil eines strukturellen Problems von repressiver Innenpolitik? Was sind Hintergründe dieser Politik?
⁃ Wie könnten Konflikte besser gelöst werden? Wie sieht eine progressive Innenpolitik aus?

Unter anderem über diese und eure Fragen wollen mit Michael Röls und Georg Kurz sprechen.

Michael Röls hat sich in seiner Zeit als Landessprecher der GJ NRW und auch als KV-Sprecher in Dortmund immer wieder intensiv mit Polizeiarbeit & Innenpolitik auseinandergesetzt, jetzt gestaltet er sie als Landtagsabgeordneter mit.
Georg Kurz war Bundessprecher der Grünen Jugend und zeigt zurzeit immer wieder auf Social Media strukturelle und systemische Probleme bei der Polizei auf. Er hat dafür aber auch stets Lösungsideen.

Wenn du also Lust auf eine spannende Diskussion über Innenpolitik hast, dann ist diese Veranstaltung das Richtige für dich.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wann: Sa. 17.09 um 19 Uhr
Wo: Dortmund, Kreisgeschäftsstelle der Grünen, Königswall 8, 44137 Dortmund

Um dabei zu sein, melde dich bitte unter diesem Formular an:

Wir fragen dein Geschlecht im Zuge unseres Beschlusses für ein Gender Budgeting ab. Du kannst auch "keine Angabe" auswählen.
Bitte prüfe deine Angabe sorgfältig, damit wir dich auch erreichen können.
Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 13



← zurück