Header-Bild
GRÜNE JUGEND NRW
jung. grün. stachlig.

Drogenpolitik

Die GRÜNE JUGEND NRW fordert: ein absolutes Werbeverbot von Tabakwaren, nikotinhaltigen und alkoholischen Produkten in allen Medien; Stärkere Aufklärung über Risiken von Nikotin, Tabak- und Alkoholkonsum an Schulen, insbesondere im Hinblick auf die Langzeitfolgen obligatorische Warnhinweise im Rahmen von 25% bis 40% des Etiketts auf alkoholischen Produkten; eine härtere Bestrafung für Verkaufsstellen, die Alkohol an […]

Die weltweite Legalisierungsbewegung setzt sich mehr und mehr durch: In vielen Europäischen Ländern wird Drogenkonsum immer mehr toleriert, in den USA teilweise ganz legalisiert. Aber warum ist Cannabis eigentlich verboten? Wie sieht es in Deutschland aus: Haben wir bald Modellprojekte oder bremst die GroKo? Und wie kann eigentlich eine liberale, nachhaltige Drogen- und Suchtpolitik aussehen? […]

Die GRÜNE JUGEND NRW tritt für eine liberale und freiheitliche Drogenpolitik ein. Verhalten, das lediglich selbstschädigend ist, darf in unserer Gesellschaft nicht kriminalisiert werden. Die GRÜNE JUGEND NRW steht Substanzen wie Crystal Meth zwar sehr kritisch gegenüber, lehnt eine Illegalisierung von Drogen, sowie die Stigmatisierung von Konsument*innen allerdings ab. Durch eine Illegalisierung von Drogen wird […]

Kommunale Cannabispolitik – Möglichkeiten konsequent nutzen und Initiativen unterstützen Die Debatte um die Legalisierung von Cannabis wird derzeit international wieder stark geführt. Insbesondere die Legalisierung in Washington, Colorado sowie Uruguay hat den Befürworter*innen einer emanziptorischen Drogenpolitik Aufwind gegeben. Auch in Deutschland ist die Debatte, unter Anderem durch eine Kampagne von 120 Strafrechler*innen und nicht zuletzt […]