Queerfeminismus

Am 5. April sprachen wir mit Sven Lehmann, dem GRÜNEN Sprecher für Queerpolitik im Bundestag, in Duisburg auf unserer Podiumsdiskussion des Arbeitskreises Queer über das Thema: „3. Option – Wie geht es weiter nach dem Bundesverfassungsgericht-Urteil?“ Heute berichtet BuzzFeed News exklusiv, dass der neue, noch geheime Gesetzentwurf des Bundesministeriums den Forderungen der Fachverbände und Fachpolitiker*innen […]

Am 10.10.2017 hat das Verfassungsgericht seine Entscheidung zur 3. Option getroffen. Es muss ab dem 01.01.2019 eine weitere Option beim Geschlechtseintrag oder der Geschlechtseintrag muss bei allen weggelassen werden, dies ist eine Entscheidung die der Politik obliegt. Wird es eine weitere Option beim Geschlechtseintrag geben und wie sollte diese aussehen? Wird sie an biologische Kriterien […]

Begriffe, die im Glossar (unten an) erklärt werden, sind im Text kursiv gekennzeichnet. Die GRÜNE JUGEND NRW versteht sich als queerfeministischer Verband, der für eine diskriminierungsfreie Welt kämpft. Stereotype und Schubladendenken, wer Mann, wer Frau ist, haben da keinen Platz. Wir setzen uns auch für Menschen ein, die nicht in diese binären Geschlechterkategorien passen (wollen). […]

Der Landesvorstand wird beauftragt, das Konzept für Schutzräume auf den Veranstaltungen der GJ NRW gemeinsam mit von struktureller Diskriminierung Betroffenen zu überarbeiten. Dieses Konzept soll bei den Veranstaltungen der GJ NRW erprobt, evaluiert und dann überarbeitet werden. Bei der Überarbeitung sollen auch Schutzräume für non-binary und Trans*-Personen in die Überlegungen einbezogen werden. Es sollen so […]