Termin Details


Explodierende Mieten, teure Innenstädte, Gentrifizierung. Fast alle Städte in NRW kennen diese Probleme, wir alle haben mit Ihnen zu kämpfen. Die Kommunalwahl steht vor der Tür und uns beschäftigt nicht nur deshalb die Frage, wie wir die Krise des Wohnens politisch angehen können. Daher haben wir für euch unseren digitalen Wohnkongress an den Start gebracht!

Das komplette Programm findet ihr hier.

Wohnraum vergesellschaften – Chancen der Enteignung von Wohnraum

Am Dienstag (16.06.) Abend geht es ab 19:00 los mit einem Workshop von Louisa Hattendorf, ehemalige Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin und aktiv in der Kampagne “Deutsche Wohnen & Co. enteignen”. Mit ihr wollen wir mit gängigen Mythen brechen und klären, ob und wie Enteignungen ein gutes Mittel in der Eindämmung der Mietenkrise sein können.